Wir über uns

Karla Spennrath

Kulturelle Bildung, Stadt- und Sozialraum

MSc Dipl.-Ing. Karla Spennrath hat Kunstpädagogik, Architektur und Stadtplanung studiert, und arbeitet seit mehreren Jahren in verschiedenen Bereichen der Kulturellen Bildung und der Sozialraumentwicklung. In dieser Verbindung entwickelt und begleitet sie vor Allem Partizipations- und Beteiligungsprojekte für Erwachsene, Kinder und Jugendliche – unter Anderem im Rahmen der Nachbarschaftsarbeit des BOB Kulturwerk e.V.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen und Menschen aus der Nachbarschaft war sie im Projekt „Klimaschutz für Alle“ besonders im Bereich Urban Gardening tätig.

Heute leitet sie das Modellprojekt „Jugendmigrationsdienst im Quartier“ am Standort Wuppertal für den Internationalen Bund (IB West gGmbH). In gemeinsamen Aktivitäten mit anderen Bewohner*Innen, können hier junge Menschen das Zusammenleben im Quartier mitgestalten.

Mehr Infos zum Modellprojekt JMD im Quartier unter: https://www.jugendmigrationsdienste.de/jmd-im-quartier/

 

Kontaktdaten