„Heimat“ und „Klimaschutz“

„Heimat“ und „Klimaschutz“

Wer ankommen will, muss aufbrechen: Vom 17. bis zum 21. September 2018 beteiligte sich das Projekt „Klimaschutz für Alle“ an der Aktionswoche Nationale Klimaschutzinitiative und der Woche des ehrenamtlichen Engagements. Während einer der Veranstaltungen informierten und diskutierten Flüchtlingslotsen, Klimapilger und Menschen mit Migrationshintergrund über die Themen „Heimat“ und „Klimaschutz“. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit dem Sozialdienst Katholische Frauen in Oberbarmen und in Zusammenarbeit mit dem Gemeindedienst für Mission und Ökumene im Bergischen Land sowie mit der Färberei organisiert.